Willkommen in der Moselstraße
a sample image without scaling

Wenn Du Spaß am Fahrrad-Schrauben hast, bist Du bei uns richtig. Mit Bewohnerinnen und Bewohnern des Hotel Mado machen wir alte Räder wieder fit. Denn mobil sein ist alles!

Für viele Aktive unserer „Fahrrad-AG“ ist Radfahren nicht nur Leidenschaft, sondern Philosophie. Wir lieben umweltschonende Beweglichkeit und setzen uns dafür ein, dass diese auch Geflüchteten zuteil wird. Im Innenhof des Hotel Mado reparieren wir jeden Dienstagnachmittag Drahtesel, die uns gespendet wurden. Damit alle Bewohnerinnen und Bewohner des Hotels damit fahren können, haben wir ein Verleih-System aufgebaut und organisieren Verkehrstrainings für Geflüchtete. Danke an die Faradgang, die uns in allen unsren Aktivitäten tatkräftig unterstützt! Vielleicht bist Du auch bald dabei?

Schraubertag:  Dienstag zwischen 13:30 Uhr und 18 Uhr


Zudem suchen wir:

- Menschen, die Lust haben, eine Fahrradschule für geflüchtete Frauen zu organisieren

- Spenden gut erhaltener Fahrräder und Fahrradschlösser


Die Räder könnt Ihr jederzeit im Hotel Mado abgeben. Einfach an der Rezeption melden oder am Schraubertag bei uns (Innenhof). 

Wir holen auch Räder bei Euch zu Hause ab!  

Bitte einfach Kontakt aufnehmen: