Willkommen in der Moselstraße
a sample image without scaling

Beim Umzug aus dem Flüchtlingsheim geht oft nur ein Koffer mit. Du packst mit an, damit aus der ersten eigenen Wohnung ein Zuhause wird.

Die Sehnsucht nach Privatsphäre ist groß, wenn man Monate oder sogar Jahre lang in einer Flüchtlingsunterkunft leben muss. Und wer endlich die eigenen vier Wände gefunden hat, steht dennoch erst mal vor einer leeren Wohnung, bzw. vor dem Nichts. Denn es dauert eine Zeit, bis die kommunalen Hilfen greifen. Hier setzt unsere AG „Umzug“ an.

Derzeit sind wir vier Personen, die Geflüchtete dabei unterstützen, auf den einschlägigen Seiten im Internet nach Möbelspenden oder günstigen Angeboten zu suchen. Wir mieten Transporter an, um gemeinsam mit Geflüchteten die Möbel abzuholen und aufzubauen. Und all diese Aktivitäten müssen koordiniert werden …

Für diese Aufgaben suchen wir dringend Verstärkung! Im Idealfall bist du tagsüber zeitlich flexibel und handwerklich talentiert.

Außerdem suchen wir dringend Menschen, die in Absprache mit anderen Aktiven Wohnungsanzeigen auswerten bzw. proaktiv nach Wohnungen für Geflüchtete suchen und Kontakt zu den Vermietern aufnehmen.

Das Umzugsteam freut sich über eure Nachricht!