Willkommen in der Moselstraße

Dienstag, 22.10.2019, um 20:00 Uhr

Allerweltskino: "Kommen und Gehen"

Im Herbst 2015 beschließt die Maritim-Hotelkette ihr wenig rentables Hotel in Halle an der Saale an das Land Sachsen-Anhalt zu verpachten.
Das Land wird in dem Gebäude Geflüchtete unterbringen. Der Film
dokumentiert das Hotel und die dort wohnenden und arbeitenden Menschen n der Zeit des Übergangs. Sein Film zeigt die gepflegte Patina des Hotels, welches 1966 eröffnet wurde. Wir begegnen zwei eigenwilligen und klugen Dauergästen: einem pensionierten Lehrer aus Halle und einem Deutsch-Türken aus Schwaben. Wir erleben Willkommenskultur, aber auch die Sorgen und Ängste einer Stadt, die sich abgehängt fühlt. Im Anschluss an die Vorstellung steht ein Gespräch mit der Initiative ‚Willkommen in der Moselstraße‘ auf der Agenda.


Ort: Off-Broadway, Zülpicher Straße 24, 50674 Köln